CD-REVIEWS

 

Neckbreaker.de   schrieb am 31.12.2003

Nach seinem Ausstieg aus BLOOD RED ANGEL war Gitarrist Robert Balner alles andere als untätig.

Er hat ein neues Projekt ins Leben gerufen aus dem inzwischen eine waschechte Band geworden ist.

Das aktuelle Line-Up besteht derzeit aus Klaus Spangenberg (u.a. BLOOD RED ANGEL) am Gesang,

Christoph Mieves (HATE FACTOR und GRIND INC.) ebenfalls Gesang,

Andreas Mantei am Schlagzeug,

Uwe Haas am Keyboard und Andrea Justen an der Geige.

Eine nette Zusammenstellung und wahrlich keine Anfänger.

Um "Welcome To My World" einzuspielen wurden zusätzlich noch einige Gastmusiker benötigt,

wie der Drummer Adriano Ricci (u.a. NIGHT IN GALES), die Bassisten Blake (CORONATION)

und Schymy (EVERON),

sowie als Gastsängerin Carola Weiwadel.

Also allerhand Personal das da aufgefahren wurde.

Das weckt natürlich auch gewisse Erwartungen an den Sound.

Dabei bieten CRIKEY eine sehr interessante Mischung aus

oldschool Death/Thrash Elementen und sphärischen Klängen.

Und ich meine wirklich eine Mischung, da läuft nichts aneinander vorbei.

Interessant auch das Wechselspiel der beiden Sänger.

Wobei beim Song "Leave" auch noch Gastsängerin Carola zum Zuge kommt.

Eine sehr interessante EP die da aus Krefeld kommt.

Die sollte dann auch von allen angetestet werden

die sich für Death und Thrash Metal sowie für z.B. DEVIN TOWNSEND begeistern können.

Auf der Website http://www.crikey.de/ kann probegehört werden.

Einen Anspieltipp kann ich dabei gar nicht mal nennen,

da jedes Stück seine eigenen Vorzüge hat, seien es die Killeriffs bei "At Last",

die Intensität von "Arise" und "Beg For"

oder die Atmopshäre bei "Leave". (Tutti)

Bewertung: 8 / 10